OLG Köln: Filesharing – Eltern müssen volljährige Kinder überwachen!


Nach Ansicht des OLG Köln sind Eltern dazu verpflichtet, ihre volljährigen Kinder hinsichtlich ihres Internetverhaltens zu beaufsichtigen, wenn die Kinder den Internetanschluss der Eltern benutzen. Eltern haften für das Filesharing ihrer Kinder, wenn sie dieser Pflicht nicht nachkommen.
 
So heißt es in dem Beschluss:

Auch wenn ihr Sohn. der die Musiktitel heruntergeladen haben soll, zum Tatzeitpunkt bereits volljährig war, oblag es ihr doch, bei der Überlassung des Anschlusses an diesen Maßnahmen zu ergreifen, um derartigen Rechtsverletzungen entgegenzuwirken.

OLG Köln: Beschluss vom 04.06.2012 - Az.: 6 W 81/12